Truppmannausbildung Teil 1 (Feuerwehr-Grundausbildung)

13.04.2019, 17:00 Uhr

In den vergangenenen Wochen fand in Kressbronn eine Truppmannausbildung (Teil 1) auf Kreisebene statt.
Bei dieser sogenannten "Grundausbildung" werden den Teilnehmern Grundlagen für den Dienst in der Feuerwehr vermittelt.

Nachdem die 23 Teilnehmer aus Kressbronn, Langenargen, Meckenbeuren, Neukirch und Tettnang bereits im Januar beim Deutschen Roten Kreuz die notwendigen Einheiten zur "Ersten Hilfe" absolviert hatten, begann am 12.03.2019 die feuerwehrspezifische Ausbildung bei der FF Kressbronn.

Hierbei wurden die Themengebiete Rechtsgrundlagen, Fahrzeugkunde, Eigenschaften und Voraussetzungen von "Brennen und Löschen", Knotenkunde, sowie Grundlagen und Gefahren des Lösch- und Technischen-Hilfeleistungseinsatzes vermittelt.

Die Abschlussprüfung, bestehend aus einem Theorie- und zwei praktischen Teilen in Löschangriff und technischer Hilfeleistung, fand am Samstag, den 13.04.2019 statt. Alle Teilnehmer meisterten die Aufgabenstellungen und konnten im Anschluss stolz ihre Urkunden von Ausbilderobmann Jürgen Hoffmann entgegennehmen.

Die Feuerwehr wünscht den jungen Kameradinnen und Kameraden stets eine glückliche Hand bei der Umsetzung ihres erlernten Wissens.

Von der Feuerwehr Kressbronn nahmen Maximilian Helmle, John-Paul Lück und Felix Reuthe teil.

   

< zurück