Truppführerausbildung 2019

16.11.2019, 16:00 Uhr

In den vergangenenen Wochen fand in Kressbronn eine Truppführerausbildung auf Kreisebene statt.
Den 22 Teilnehmern aus Eriskirch, Langenargen, Neukirch, Tettnang und der integrierten Leitstelle Bodensee-Oberschwaben wurde hier das notwendige Wissen vermittelt, welches sie zum Führen eines Trupps befähigt.
Die behandelten Themengebiete waren unter anderem Rechtsgrundlagen, Fahrzeugkunde, Gefahren der Einsatzstelle, Eigenschaften und Voraussetzungen für Verbrennung und Löscheffekt, Brandbekämpfung und technische Hilfeleistung.

Die Abschlussprüfung, bestehend aus einem Theorie- und zwei praktischen Teilen, fand am Samstag, den 16.11.2019 im Gerätehaus der FF Kressbronn statt. Alle Teilnehmer meisterten die Aufgabenstellungen und konnten im Anschluss stolz ihre Urkunden von Ausbilderobmann Bernd Baumann entgegennehmen. Die Feuerwehr wünscht den jungen Kameradinnen und Kameraden stets eine glückliche Hand bei der Umsetzung ihres erlernten Wissens.

           

< zurück